Zander

Zander (Stizostedion lucioperca)
Johannes Alichmann Zander 43 und 49cm - Kanal
Zander
Merkmale: langgestreckter spindelförmiger Körper nach vorne auslaufendes spitzes endständigs Maul.
Ober- und Unterkiefer mit Hechel- und Fangzähnen bestückt Kammschuppen brustständige Bauchflossen
und zwei getrennt stehende Rückenflossen.
Stachelstrahlen in Rücken-, Bauch- und Afterflossen.
Grundfärbung grünlich bis grau Jungzander haben oft dunkle Querverbindungen wie der Barsch parallel
verlaufende Punktreihen auf Rücken- und Schwanzflosse.
Auffallende Augen - groß, gewölbt und scheinen irisierend zu leuchten.

Länge: bis zu 1.3 m normalerweise 60 cm.
Gewicht: bis zu 12 Kg.
Nahrung: Insektenlarven wenn jung. Ausgewachsene Zander fressen nur Fische

Allgemeine Namen: 
Niederländisch = Snoekbaars
Franzosisch = Sandre
Spanisch = Lucioperca
Italienisch = Sandra
Englisch = Zander, Pikeperch
Dänisch = Sandart
Schwedisch = Gös
Norwegish = Gjørs
Russisch =Судак