AGW

AGW = Anglergemeinschaft Westmünsterland

AGW clip image004 (1)

Die AGW ist eine lose Interessengemeinschaft der Angelvereine aus dem westlichen Münsterland; ehemals Bezirk 14 des LFV.
Gegründet wurde die AGW am 11. Oktober 1975 in Gescher.

Gründungsvereine:
FV Borken (später Borken-Gelsenkirchen)
ASV Gut Fang Gronau
ASV Ahaus
ASV Alstätte
ASV Hechtclub Schöppingen
ASV Gescher
ASV Asbeck
ASV Billerbeck
ASV Buldern
ASV Coesfeld
ASV Dülmen
SFV Coesfeld

AGW Angeln 2005

Mitgliedervereine der AGW heute:

AV Sportfischer Ahaus e.V.
ASV Asbeck e.V.
ASV Billerbeck e.V.
ASV Coesfeld e.V.
SFV Coesfeld e.V.
ASV Eggerode e.V.
ASV Dinkelfreunde Epe e.V.
ASV Gescher e.V.
FV Gut Fang Gronau e.V.
SFV Floßweg Gronau e.V.
ASV Heek e.V.
FV Petri-Jünger Holtwick e.V.
ASV Legden e.V.
ASV Metelen e.V. 
AV Nienborg-Dinkel e.V.
ASV Hechtclub Schöppingen
ASV Stadtlohn e.V.

Schwerpunkte der AGW sind:

Nachbarschaftliche Beziehungen zu pflegen
Austausch von Fischereifragen und die Jugendarbeit der Vereine.
Geselliges Beisammensein; zu dessen Ausführung auch ein regelmäßiges gemeinschaftliches Angeln zählt.

Die Vertreter der Vereine treffen sich regelmäßig am 1. Freitag im Quartal.
Auch andere Vereinsmitglieder oder Vertreter anderer Vereine, die Interesse haben, der AGW beizutreten, sind zu diesen Treffen eingeladen.